Die 10 schönsten Wälder Deutschlands im Instagram-Ranking

In diesen Tagen zeigt sich der Herbst von seiner besten Seite. In den Wäldern färben sich die Blätter in den schönsten Farben des „Indian Summer“. Sie laden zu einem ausgedehnten Herbstspaziergang oder Tour mit dem Fahrrad ein. Also runter von der Couch und ab in die schönsten Wälder Deutschlands! Genießen Sie die frische Waldluft, das Geräusch von raschelnden Laub sowie ein farbenfrohes Blättermeer.

Die 10 schönsten Wälder Deutschlands bei Instagram

Die deutschen Wälder bedecken eine Fläche von 11,4 Millionen Hektar. Damit nehmen sie ein Drittel der Gesamtfläche Deutschlands ein. Das Kurzreiseportal „kurz-mal-weg“ hat dies nun zum Anlass genommen und auf Instagram die Bilder der bekanntesten deutschen Waldgebiete sowie die jeweiligen Hashtag-Zahlen analysiert. Dabei haben das Unternehmen aus Leipzig die 39 bekanntesten Waldgebiete des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft als Grundlage für sein Ranking genommen.

Welche Wälder in Deutschland bei den Usern von Instagram besonders hoch im Kurs stehen und welches die schönsten Wälder auf dieser Plattform sind, erfahren Sie in unserem Beitrag.

10. Platz der schönsten Wälder Deutschlands für die Rhön

Mit einer Anzahl von 158.996 Hashtags auf Instagram geht der zehnte Platz an die Rhön. Nicht nur im Herbst lädt der Nationalpark Rhön, das bekannte Mittelgebirge im Dreiländereck Thüringen, Bayern und Hessen, zu einem Besuch ein. Die Wasserkuppe ist mit 950 m über NHN der höchste Berg der Rhön und gleichzeitig auch die höchste Erhebung in Hessen. Die Mischwälder der Rhön bestehen hauptsächlich aus Buchen, Eschen und Bergahorn, deren Blätter im herbstlichen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang in den Farben hellgelb bis dunkelrot leuchten.

9. Platz: Bayerischer Wald

Platz 9 der Instagram-Rangliste geht mit 166.627 Hashtags an den Bayerischen Wald. Der Bayerische Wald ist ein Naturschutzgebiet der Superlative: In der größten Waldlandschaft Mitteleuropas und dem ältesten Nationalpark Deutschlands kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Als besonderes Highlight können die Besucher in verschiedenen Urwaldgebieten, welche völlig sich selbst überlassen sind, eine gänzlich unberührte Natur erkunden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von R.Sigl 🦋🌻📷 (@sunny40275) am

8. Platz: Die schwäbische Alb

Mit 167.582 Beiträgen belegt die Schwäbische Alb den achten Platz auf der Liste der beliebtesten Wälder. Neben der dicht bewaldeten Hochalb bietet das Mittelgebirge in Baden-Württemberg eine abwechslungsreiche Naturlandschaft mit mystischen Höhlen, tosenden Wasserfällen und beeindruckenden Aussichtspunkten. Auch die typisch schwäbischen Dörfer auf der Schwäbischen Alb eignen sich hervorragend für malerische Entdeckungstouren, wie z.B. Blaubeuren mit seiner sagenumwobenen Blautopf-Karstquelle, die wie eine Lagune zwischen bewaldeten Höhen und schroffen Felsen liegt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von André (@andre92he) am

7. Platz: Der Westerwald

Siebter in der Rangliste der schönsten Wälder Deutschlands ist der Westerwald, der sich über Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz erstreckt, mit 192.311 Hashtags. Das Mittelgebirge liegt wie eine grüne Lunge zwischen den Metropolen Köln und Frankfurt am Main. Besonders stressgeplagte Stadtbewohner schätzen die Ruhe in unberührter Natur.

Unser Tipp: Der Herbst ist die Pilzsaison – von September bis November gibt es besonders viele Steinpilze, Maronenröhrlinge zu finden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wilhelmsteg Café & Biergarten (@wilhelmsteg) am

6. Platz: Der Odenwald

Der sechste Platz in der Rangliste mit 214.101 Instagram-Posts geht an den Odenwald, ein Mittelgebirge welches im Süden von Hessen gelegen ist. Besonders im Herbst ist der Odenwald ein echtes „Indian Summer“- Highlight: Eine vielseitige Mischung aus Laubbäumen und Nadelbäumen erzeugt ein intensives Farbenspiel mit den verschiedensten Grüntönen und Orangetönen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Carolin (@carolin_2103) am

5. Platz: Taunus

Der Wald vom Taunus in Hessen und Rheinland-Pfalz belegt mit 215.400 Hashtags den fünften Platz in der „kurz-mal-weg.de“ Waldrangliste. Wie in den meisten deutschen Wäldern, so ist auch hier die Buche heimisch. Sie prägt zusammen mit Eiche und Erle das Gesamtbild des Waldes in diesem Mittelgebirge. Die schönste Aussicht auf das farbenprächtige Blättermeer bietet sich dem Besucher auf dem Großen Feldberg, welcher auch der höchste Gipfel der Region ist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Paul Rogel (@paulrogel) am

4. Platz: Die Sächsische Schweiz gehört mit zu die schönsten Wälder Deutschlands

Der vierte Platz in der KMW-Rangliste geht mit 312.769 Beiträgen an die Sächsische Schweiz. Die Kiefern und Buchen sind weit über die schroffen Felsformationen des Elbsandsteingebirges verteilt und machen fast 60 Prozent der Fläche des Nationalparks aus. Besonders sehenswert im Herbst ist die beliebte Basteibrücke, die besonders mystisch ist, von goldenen Blättern umrahmt und in weiches Herbstlicht getaucht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tomy (@magictiron) am

3. Platz: Im Sauerland strahlt der „Indian Summer“

Den dritten Platz der beliebtesten Wälder Deutschlands belegt das westfälische Sauerland mit 560.710 Insta-Posts. In dem ausgedehnten Mittelgebirge gibt es zahlreiche Waldgebiete, die durch Buchen und Tannen gekennzeichnet sind. Auch hier gilt das Motto „Morgenstund hat Gold im Mund“: In den frühen Morgenstunden bietet das „Land der tausend Berge“ einen besonders schönen Blick auf die herbstliche Farbenvielfalt des Waldes.

2. Platz: Der Harz erringt zweiten Platz bei die schönsten Wälder Deutschlands

Der Harz erhält mit mit 924.442 Hashtags den zweiten Platz im Instagram-Ranking des Kurzreisenportals „kurz -mal-weg.de“. Mit einer Fläche von 2.226 Quadratkilometer breitet sich das beliebte Mittelgebirge zwischen den Bundesländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen aus.

Die Bezeichnung „Harz“ stammt aus dem Mittelalter, wo das Wort „Harz“ oder „Hart“ für einen „Bergwald“ verwendet wurde. Bis zum Erreichen der oberen Baumgrenze, welche bei 1.000 Höhenmetern liegt, erlebt der Besucher eine geheimnisvolle Stimmung sowie fasznierende Landschaft aus Buchen und Fichten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pclimd (@pclimd) am

1. Platz: Der Schwarzwald – Gewinner bei den schönsten Wädern Deutschlands

Als Gewinner unter den schönsten Wäldern Deutschlands und beliebtestes Waldgebiet in Deutschland haben das Kurzreiseportal kurz-mal-weg mit 1.152.957 Posts auf Instagram den Schwarzwald ermittelt. Als höchstes und größtes Mittelgebirge Deutschlands nimmt der in Baden-Württemberg  gelegene Schwarzwald die zweitgröße Waldfläche ein.

Es gibt also reichlich Platz, um die Waldluft einzuatmen und die bunte Herbstwelt zu bewundern. Der Schwarzwald mit seinen kurvenreichen Straßen ist besonders beliebt bei Motorradfahrern, die hier nicht nur im Herbst ihr Fahrvergnügen genießen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 𝘾𝙀𝙈𝙊 (@cemoo0) am

Mehr über das Online-Reiseportal für Kurzreisen „kurz-mal-weg.de“

Unter kurz-mal-weg.de betreibt die KMW Reisen GmbH das führende Online-Reiseportal für Kurzreisen im deutschsprachigen Raum. Der Online-Pionier kurz-mal-weg.de wurde 2001 gegründet und gehört seit 2016 zur Fit Reisen Gruppe in Frankfurt/Main, der Nummer 1 unter den Gesundheits- und Wellness-Reiseunternehmen in Deutschland.

Mit seiner technischen Expertise und seinem umfangreichen Know-how im Bereich Kurzstreckenreisen und Wellness hat kurz-mal-weg.de sein Angebot inzwischen enorm erweitert und setzt dabei auch auf internationale Ziele. Das Portfolio umfasst mehr als 6.000 erholsame, zweitägige bis fünftägige Reiseangebote, bestehend aus Hotelunterkünften mit Zusatzleistungen und Spa-Leistungen.

Dass die Nutzer des Portals mit dem breiten Angebot und der außergewöhnlichen Leistung von kurz-mal-weg.de mehr als zufrieden sind, zeigt die Auszeichnung des Portals als „Top-Reiseanbieter 2019“ durch Testbild in der Kategorie „Städte- und Pauschalreisen“. Im Jahr 2020 wurde KMW vom Technologiemagazin Chip als einer der „besten Online-Reiseläden 2020“ ausgezeichnet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Leipzig und beschäftigt 26 Mitarbeiter.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.