Salzkammergut Urlaub – unsere persönlichen Reisetipps von Jean Bork

Klare Seen, umringt von gewaltigen Bergen, klare Luft und klingende Glocken der Kühe – das gehört zu einem pefekten Urlaub im Salzkammergut im wunderschönen Oberösterreich unbedingt dazu. Wir alle haben diese Ortsnamen schon einmal gehört: St. Wolfgang, Sankt Gilgen, Bad Ischl oder auch Hallstadt. Was die Orte mit einander verbindet, ist ihre Lage im malerischen Salzkammergut. Welche Orte Sie in Ihrem Salzkammergut Urlaub unbedingt besuchen sollten und vieles mehr, lesen Sie im Reisebericht von Jean Bork aus unserer Rubrik „Reise & Urlaub“.

Salzkammergut Urlaub in Hallstadt

Die Marktgemeinde Hallstadt im Salzkammergut liegt in idyllischer Lage am Hallstädter See. (c) Holger Miethig

Es ist landschaftlich einer der schönsten Teile der Deutschen Alpen, mit lieblichen, lachenden Gegenden, freundlichen Städtchen und Schlössern, großartigen Gebirgskesseln mit dunkelgrünen Seen, tosenden Bächen, hochragenden Bergriesen, von denen sich Gletscher herabziehen.

Quelle: Meyers Konversations-Lexikon, 1888

Das Salzkammergut

Am Nordrand der Alpen liegt das Salzkammergut, ein landschaftlich und historisch gestalteter Kulturraum Österreichs. Entstanden ist es aus dem Privatbesitz der Habsburger in Oberösterreich. Es handelt sich hierbei um Bad Ischl und Hallstatt. Der Besitz der vom Salzoberamt Gmunden verwalteten Bereichs, welche die Region des Inneren Salzkammergutes beinhaltete, ist das „Salzkammergut“.

Hallstatt: Dachstein, Salzkammergut

Price: 29,90 €

16 used & new available from 19,89 €

Sankt Gilgen ist Startpunkt unserer Urlaubsreise durch das Salzkammergut

Unsere Urlaubsreise durch das Salzkammergut beginnt in der Gemeinde Sankt Gilgen, welche man nach ca. 30 Minuten Autofahrt von Salzburg aus erreicht. Sankt Gilgen liegt direkt am Wofgangsee und hat 3960 Einwohner. Erstmals ist dieser Ort durch die „Sommerfrische“, dem „Erholungsaufenthalt der Städter auf dem Lande zur Sommerzeit“, bekannt geworden. Ich persönlich finde, dass dieser Ort perfekt liegt, um alle weiteren schönen Dinge und Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Reisetipps Salzkammergut: das Beste in Sankt Gilgen entdecken

Blick auf St. Gilgen, einem Ort voller Traditionen am Wolfgangsee. (c) Holger Miethig

Hier, wo der Wolfgangsee noch zum Salzburger Land gehört, hat auch einer der berühmtesten Söhne Salzburgs seine Wurzeln: Wolfgang Amadeus Mozarts Mutter Anna war eine gebürtige St. Gilgenerin und Mozarts Schwester Nannerl lebte viele Jahre in St. Gilgen, keine 30 Kilometer von der Mozartstadt entfernt.

Quelle: Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft mbH

In Ihrem Salzkammergut Urlaub sollten Sie auf jeden Fall die Gemeinde Sankt. Gilgen besuchen. Besonders sehenswert ist der alte Ortskern um den Mozartplatz und Kirchenplatz. Hier finden Sie ein Ensemble aus Häusern des Barocks im Inn-Salzach-Stil und Sommerfrische-Heimatstil der Gründerzeit. Natürlich hat Sankt Gilgen aber auch viele kleine entzückende Geschäfte, urige Restaurants. Auch ein in ausgezeichneter Fahrradladen, in dem Sie sich ein Fahrrad oder E-Bike ausleihen oder Radtouren buchen können, gehört dazu. Mehr dazu aber später.

Sankt Gilgen hat eine kleine, aber sehr schön angelegte Bademöglichkeit am Wolfgangsee. Das Wasser ist unheimlich klar und erfrischend. Der Wolfgangsee, sagte man uns, hat Trinkwasserqualität und ich konnte mich vor Ort selbst davon überzeugen.

Genießen Sie die österreichische Küche beim „Wirt am Gries“ bei Ihrem Salzkammergut Urlaub

Natürlich gehört zu einem perfekten Salzkammergut Urlaub auch die österreichische Küche. Wir empfehlen Ihnen daher einen Besuch beim „Wirt am Gries“, einem wunderschönen urigen Restaurant in St. Gilgen. Der Service des Hauses ist sehr liebevoll und die Küche mit ihren regionales Gerichten ein absoluter Gaumenschmaus. Sie sollten jedoch immer vorher dort anrufen, um einen Tisch zu reservieren. Denn der „Wirt am Gries“ ist längst kein Geheimtipp mehr.

Es geht los – wir gehen auf Entdeckungstour im Salzkammergut Urlaub

Kommen wir zu den vielen Ausflügen, die sich von hier aus anbieten. Auf alle Fälle sollten Sie es in Ihrem Salzkammergut Urlaub nicht versäumen, einen Tag auf der Postalm zu verbringen. Dies ist der perfekte Einstieg für den ersten kleinen Wandertag. Fahren Sie mit dem Auto bis Parkplatz 1 und wählen von hier dann, die für Sie bequemste Wanderroute aus.

Auch wir haben für den ersten Tag eine leichte und somit flache Runde ausgewählt. Ich war fasziniert von den vielen Kühen, die mit ihren Glocken frei herumliefen, von den malerischen Bergen und der reinen Natur. Generell sollten Sie im Salzkammergut immer damit rechnen, dass Sie auf ihren Wanderwegen der einen oder anderen Kuh direkt begegnen.

Kühe auf dem Wanderweg zur Katrin Alm

Keine Angst vor Kühen… (c) Holger Miethig

Sie brauchen keine Angst zu haben. Die Tiere sind sehr gemütlich und solange kein Kalb in der Nähe ist, was Sie unbedingt streicheln möchten, passiert ihnen nichts. Im Gegenteil, Sie können die lustigsten und schönsten Bilder mit ihren neuen Komparsen machen. Es wird ihnen gefallen.

Bad Ischl, Strobl und St. Wolfgang laden Sie ein

Für einen Salzkammergut Urlaub bieten sich schöne Tagesausflüge nach Bad Ischl, Strobl oder natürlich auch in die schöne Stadt Salzburg an. Mit dem Fahrrad können Sie zum Beispiel eine herrliche Fahrradtour um den Wolfgangsee nach St. Wolfgang unternehmen.

Im weissen Rößl am Wolfgangsee, da steht das Glück vor der Tür und ruft dir zu Guten Morgen, tritt ein und vergiss deine Sorgen.

Ralph Benatzky, Komponist der Operette Singspiels „Im weissen Rössel“

Kommt es Ihnen diese Liedzeile bekannt vor? Wer kennt sie nicht, die deutsch-österreichische Filmkomödie aus dem Jahr 196o. Eine Verfilmung der Operette „Im weissen Rößl“ mit den beiden Hauptdarstellern Peter Alexander und Waltraud Haas.

Ich habe diesen Film als Kind geliebt und es so war es für mich natürlich ein absolutes Muss, im Hotel „Weisses Rössl“ ein original Wiener Schnitzel zu essen. Dies kann ich jeden Besucher des Wofgangsees nur empfehlen, denn es war wirklich köstlich.

Mein persönlicher Tipp: Reservieren sie sich vorab einen schönen Platz auf der Seeterrasse des Hauses. Genießen Sie den schönen Anblick vom Wolfgangsee und den gewaltigen Bergen. Die umher schwimmende Schwäne umrahmen dabei Ihr romantischen Abendessen.

Mit der Schafbergbahn zum Berghotel Schafbergspitze – das Übernachtungshighlight im Salkammergut Urlaub

St. Wolfgang ist die perfekte Überleitung zu meinem nächsten ultimativen Tipp, wie ich finde. Hier gibt es die sogenannte Schafbergbahn. Seit dem Jahr 1893 macht sich die Zahnradbahn auf den Weg nach oben zur 1783m hohen Schafbergspitze. Der Betrieb erfolgt von Anfang Mai bis Ende September. Die aufregende Fahrt dauert ca. 35 Minuten und schenkt ihnen einen wunderschönen Blick auf den Wolfgangsee.

Mit den ursprünglichen Dampfloks dauert die Fahrt rund eine Stunde. Für eine Berg- und Talfahrt damit werden 500 Kilogramm Steinkohle und 3000 Liter Wasser gebraucht. Die Bahnstrecke beträgt 5,85 km und der überwundene Höhenunterschied liegt bei 1188m. Es ist ein wahres Abenteuer für Große und Klein.

Katrinalm: der Hausberg von Bad Ischl

Schafbergspitze mit Hotel Schafberg und Blick auf die Berge im Salzkammergut (c) Holger Miethig

Oben angekommen haben Sie einen gigantischen Blick. In weiter Ferne erkennen Sie schneebedeckte Berge, viele weitere Seen und haben eine traumhafte Aussicht. Sie können hier ein wenig herumlaufen und die herrlichsten Fotos machen.

Österreichs erstes Berghotel auf dem Schafberg – mein Tipp für Ihren Salzkammergut Urlaub

Auf 1783 Meter Seehöhe über St. Wolfgang befindet sich das Berghotel „Schafbergspitze“, welches Wolfgang Grömmer von 1862 bis 1864 erbaute. Grömmer, der auch Gastwirt im Hotel „Weißes Rößl“ in St. Wolfgang war, erschuf mit dem Hotel „Schafbergspitze“ das erste Berghotel Österreichs .

Auf dem Gipfel angekommen, bieten sich Ihnen zwei Möglichkeiten: Entweder Sie stärken sich hier mit einer ordentlichen Wurstjause oder dem beliebten Germködel mit Vanillesoße. Der Knödel war wirklich der Beste ist, den ich je gegessen habe!

Oder und jetzt kommen wir zu meinem persönlichen Highlight der Reise: Sie übernachten ganz schlicht und einfach hier. Diese Übernachtung ist meine absolute Empfehlung! Das sollten Sie nicht missen.

Eine Nacht auf 1.783 m Höhe – mein persönliches Highlight im Salzkammergut Urlaub

Jeder hatte doch schon mal den Traum eine Nacht in den Bergen zu verbringen. Hier haben Sie die beste Möglichkeit ihn wahrwerden zu lassen. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet mit eigenem Bad und kleinem Balkon. Der Ausblick ist wirklich traumhaft. Es war das Anmutigste, was ich je gesehen habe. Auch der Übernachtungspreis war völlig in Ordnung: Wir haben für die Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück und der Hinfahrt und Rückfahrt mit der Schafbergbahn pro Person 98 Euro bezahlt.

Mein persönlicher Tipp: Bitte rufen Sie vorher an und reservieren.

Nehmen Sie sich einfach einen Rucksack mit den Dingen, die Sie für eine kleine Übernachtung benötigen. Erfüllen Sie sich ihren Traum. Bitte den Fotoapparat nicht vergessen. Auf keinen Fall dürfen Sie sich den Sonnenuntergang als auch den Sonnenaufgang entgehen lassen. Sie werden Ihnen für immer und ewig im Herzen bleiben. Wir haben uns spontan dazu entschlossen, und es war die beste Entscheidung, die wir getroffen haben.

Mit der Katrin Seilbahn von Bad Ischl zur Katrin Alm

Oberhalb von Bad Ischl liegt auf einer Höhe von 1.393 Metern im Katergebirge die Katrin Alm. Von hier aus genießt man die Blicke auf den bekannten Kurort oder einfach nur die wärmenden Sonnenstrahlen und das imposante Bergpanorama.

Egal ob man mit der Katrin Seilbahn nach oben schwebt und mit einem Katzensprung die Hütte erreicht oder ob man sich vom Tal aus auf den Weg macht, die Katrin Alm lässt jeden ob ihrer Gemütlichkeit die Alltagssorgen vergessen und ist Sommer wie Winter ein Garant für Erholung und Spaß.

Quelle: www.bergwelten.com/h/katrin-alm

Katrin Seilbahn Die schönste Seilbahn im Salzkammergut

Mit der Katrin Seilbahn erreichen Sie in 15 Minuten den Hausberg von Bad Ischl. (c) Holger Miethig

Die Katrin Seibahn wurde 1959 zum ersten Mal in Betrieb genommen und bringt seitdem die Bewohner und Urlauber von Bad Ischl auf die Katrin Alm im Salzkammergut. Auch wir haben uns für eine Fahrt mit der schönsten Seilbahn des Salzkammerguts entschieden und in 15 Minuten entspannt die 1.400 Höhenmeter überwunden.

Oben angekommen gibt es auch hier mehrere Wanderwege in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die einen atemberaubendem Blick über die herrliche Berglandschaft bieten. Wenn Sie sich danach stärken möchten, gibt es dort eine kleine gemütliche Hütte mit regionalen Spezialitäten. Kleine Liegestühle auf den Sie ihren gekühlten Almdudler geniessen können, gönnen ihnen eine schöne Entspannung und eine herrliche Aussicht.

Auf der Katrin Alm endet auch unsere wunderschöne Reise ins Salzkammergut. Ich finde, für jeden, der Berge liebt und jeden, der seinen ersten Urlaub in den Bergen verbringen möchte, ist diese Region perfekt. Die Wanderwege gibt es hier von leicht bis schwer. Die Landschaft ist vielseitig und voller Natur und wie gesagt, hier sind Sie ihrem Traum, einmal in den Bergen dicht bei den Sternen zu schlafen, ganz ganz nah.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.